Deutsche Post unangemessen – Filialschließungen ex und hopp

Der Illinger Bürgermeister Armin König hat die Deutsche Post kritisiert. Die Art und Weise, wie die Filiale Uchtelfangen geschlossen worden sei, sei unangemessen. Die Post haben freitags morgens bei der Gemeinde angerufen und mitgeteilt, dass sie aus internen Gründen die Filiale Uchtelfangen geschlossen habe. Sie würden sich bemühen, möglichst schnell eine Ersatzlösung zu finden.“ Das wird jetzt mehrere Wochen dauern. Die Kunden sind verärgert. Sie standen letzte Woche plötzlich vor einer geschlossenen Filiale, konnten weder Geld abheben noch überweisen noch Briefe und Päckchen auf den Weg bringen. In der letzten Woche haben sich zahlreiche Uchtelfanger Kunden an den Bürgermeister gewandt und um Auskunft gebeten, wann und wie es denn jetzt weitergeht. Inzwischen ist bekannt, dass es ab 22. September eine Ersatzlösung geben wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s